MANTEL

Ab

398€
  • Wählen Sie das Design Ihres Mantels aus unserem Modellbuch.

  • Finden Sie aus unserer Kollektion für jeden Anlass das ideale Tuch.

  • Entscheiden Sie über die Ausstattung, wie der Reversform und der Knopfanzahl.

  • Designen Sie Ihren Mantel mit feinen Details, wie dem Unterkragen und einem Monogramm.

Sie finden in unserer Kollektion Tuche der berühmtesten Webereien. Wählen Sie für Ihren maßgeschneiderten Mantel aus Tuchen von unter anderem Rioli, Loro Piana und Holland & Sherry.

Designen Sie Ihr Lieblingsstück

Ein Mantel hat zwei Aufgaben zu erfüllen: Sie schmücken und Sie schützen. Trotzen Sie dem nasskalten Wetter mit Ihrem maßgeschneiderten Mantel von misura. Ganz gleich, ob Kurz- oder Langmantel: wir stehen Ihnen mit unserer Expertise gerne zur Verfügung. Finden Sie beim Design die ideale Kombination aus dem Tuch, der Schnittführung und dem Anlass.

Unverbindlicher
Termin

JETZT VEREINBAREN

Finden Sie ein Atelier
in Ihrer Nähe

Standorte

Entdecken Sie interessante Themen &
aktuelle Trends aus der Modewelt

Blog

Jederzeit gut ummantelt!

Auch der Damenmantel, wie so viele weitere Kleidungsstücke, ist jünger, als man erwartet. Bis ins späte 19. Jahrhundert war der Mantel den Männern vorbehalten, dass die Kleidung der Damen schlichtweg nicht unter einen Mantel gepasst hätte. Die Silhouetten der Kleidung wurden schmaler, sodass sie fortan auch unter einen Mantel passen konnten.

Da weibliche Vorbilder für das Design der Mäntel fehlten, wurden die Mäntel der Männer adaptiert. Auf diese Weise entstanden die klassischen Formen der Damenmäntel. Später, als die Mäntel etabliert waren, wurden diese auch in die Haute Couture aufgegriffen. So entwickelten sich spezielle Modelle für die Frau, wie beispielsweise dem Pelzmantel Bis heute hat der Mantel seinen festen Platz in der Garderobe.

Mantelzeit: Unbeschadet durch die kalten Monate

Als minimale Ausstattung gelten heute die folgenden Mäntel: ein dunkler Wollmantel fürs Business, ein Wollmantel in Beige, für einen sportlicheren Look und einen leichten Regenmantel.

Der dunkle Wollmantel sollte hierbei so geschnitten und verarbeitet sein, dass er sowohl im Büro wie auch abends getragen werden kann. Der hellere Mantel darf sich gerne in Schnitt und Form von dem dunklen Bruder unterscheiden, um mehr Variationen ins Spiel zu bringen. Er dient sowohl an entspannten Tagen im Büro, aber auch als treuer Wegbegleiter am Wochenende in der Stadt. Der leichte Regenmantel ist der ideale Begleiter bei nassem Wetter. Er darf jedoch auch gerne an trockenen tagen als Sommermantel getragen werden. Insbesondere die Italienerinnen und Italiener lieben Looks rund um Sommermäntel.

Die Kindheitserinnerungen mit dickem Mantel im Schnee kennt wohl jeder. Häufig wurde das “Gute Stück” von den älteren an die jungen Geschwister weitergegeben. Immerhin hatte sich der Mantel über die Jahre bewährt. Dieses Vererben von Kleidung unter Geschwistern setzt jedoch eine hohe Qualität voraus, die sich heute leider zu oft vermissen lässt. Vielmehr ist Kleidung zu einem kurzlebigen Produkt geworden.

Misura spricht sich ausdrücklich gegen diesen herrschenden Trend der Wegwerfgesellschaft aus! Unser Anspruch ist, hochwertigste Bekleidung in der Tradition europäischen Schneiderhandwerks zu fertigen. Hierbei folgen wir nicht blind den Trends, sondern entwickeln mit Ihnen individuelle Stücke, die Ihrer Persönlichkeit entsprechen und von Ihnen gerne und lange getragen werden. Dafür nehmen wir uns gerne Zeit und stehen Ihnen bei dem Design mit unserer Expertise zur Seite. Buchen Sie hier Ihren Termin.

Wählen Sie dabei aus unseren vielfältigen Grundschnitten und kreieren Sie Ihr neues Lieblingsstück. Ganz gleich, ob ein- oder zweireihig, ob mit steigendem oder fallendem Revers. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihren individuellen Maßmantel zu designen.

Wintertuch: Kluger Schutz vor dem Zwiebelprinzip

An das Tuch für den perfekten Mantel werden besondere Ansprüche gestellt. Je nach Zweck des Mantels kommen unterschiedliche Fasermaterialen und Gewebearten in die Auswahl. Für den vor Regen schützenden Sommermantel sind andere Eigenschaften relevant, als wenn der Mantel im Winter vor Kälte und leichtem Schnee schützen soll.

Ein guter Regenmantel ist atmungsaktiv und wasserabweisend, sodass die Nässe draußen bleibt und gleichzeitig den Wärmehaushalt unter dem Mantel reguliert. Hierfür gibt es besondere Tuche, die diese Eigenschaften der Kleidung ermöglichen. Für den wärmenden Wintermantel empfehlen wir unsere Tuche aus feiner Merinowolle. Sollte Ihnen dies nicht genügen, haben wir eine große Auswahl mit Kaschmirqualitäten für Sie. Gerne fertigen wir Ihnen den Wollmantel auch mit einem Steppfutter, um die wärmende Wirkung noch zu verbessern.

Wer schön sein will, muss nicht frieren

Tragekomfort und Ästhetik müssen kein Widerspruch sein. Hochwertig gefertigt, bieten die Mäntel von misura Ihnen Beides.

Die oben angesprochenen Qualitäten, bringen Sie sicher und angenehm durch den Winter. Sie müssen dabei keine Kompromisse bei der optischen Gestaltung eingehen. Ganz gleich, ob Sie die modisch aktuellen Trendfarben möchten, oder klassische Farben bevorzugen. Unsere Kollektion bietet Ihnen eine Vielzahl an Farben und Mustern, aus denen Sie Ihren individuellen Mantel designen können. Schlichte Leinwandbindungen sind hierbei genauso möglich, wie ein charakteristischer Fischgrat oder ein schottisches Karo.

Welches Tuch Sie wählen, sollten Sie aus Ihren persönlichen Vorlieben, der Mantelform und den Ansprüchen, die sie an Ihren Mantel stellen, ergeben. Für ein Bollwerk gegen arktische Kälte, empfehlen wir den Cashmere Doppelreiher mit einem Steppfutter. Für einen eleganten Regenmantel, empfehlen wir Ihnen die wasserabweisenden, atmungsaktiven hightech Tuche unserer Weber.

Gleichgültig, was Sie wählen: Ihr Mantel wird Sie über lange Jahre als treuer Begleiter durch die dunkle Jahreszeit begleiten.

Styling-Tipps

Als Oberhaupt Ihrer maßgeschneiderten Garderobe hat der Mantel eine gewisse Sonderrolle: Er umhüllt fast alles. Dies bedeutet jedoch nicht, dass er vollkommen autark daherkommt. Das heißt, dass er vielseitig sein sollte. Auf diese Weise kann er das gesamte Outfit unterstützen und steht dem Gesamtbild nicht im Weg.

Business

Auf Grund seiner zurückhaltenden Schlichtheit, empfiehlt sich für das klassische Bürooutfit hier der klassische Einreiher. Das Tuch sollte dabei ruhig und dezent daherkommen. Die Länge sollte auf Ihre übliche Garderobe abgestimmt werden. Kombiniert mit einem Rock, sollte der Mantel am Saum länger sein, als der Rock, um dem Gesamtbild keinen ungewollten Lagenlook zu geben. Tragen Sie ausschließlich Hosen sind Sie bei der Länge flexibler.

Business-Casual

Im moderneren Büro darf auch das Outfit moderner sein. Statt einem sehr dezenten und zurückhaltenden Mantel, darf dieser gerne mehr Aufmerksamkeit auf Sie ziehen. Durch leichte Dessins wie Fischgrat oder einem etwas auffälligerem Check, lockern Sie das Outfit angemessen auf. Kombiniert mit einem modischen Hosenanzug ergibt er das ideale Outfit. Ergänzt wird das Outfit gerne mit einem Strickschal und einer Stiefelette.

Weekend

Am Wochenende können Sie Ihrer Fantasie beinahe freien Lauf lassen. Im Look setzen Sie auf eine Kombination aus Jeans und Strick-Pullover, gerne auch mit Zopfmustern. Das ist unter dem Mantel die perfekte Grundlage für den Tag. Ziehen Sie dazu Ihre Lieblingssneaker an und nehmen Sie einen schlichten Rucksack mit – fertig ist der Look.

Party Mantel-Looks

Ein Wollmantel im trendigen Muster macht Sie in Kombination mit hohen Stiefeln und einer eleganten Clutch zum Star auf jeder Party.

  • Persönliche Beratung & Vermessung im Atelier

  • Handgefertigt in der EU

  • Abholung nach 4-6 Wochen

Abonnieren Sie den misura Newsletter und bleiben Sie zu Neuigkeiten und Angeboten auf dem Laufenden!

*Sie können Ihre Anmeldung zum Newsletter jederzeit widerrufen.

Anmelden